The Perfect Job - Waxjob 101

 

Der perfekte Wachsjob ist nicht nur eine Augenweide sondern bescheert dir auch den mit  Abstand besten halt im ganzen Line-Up. Wir wissen ja dass der schweizer Surfer im allgemeinen nur Late Freefall Drops anpeilt und somit jedes bisschen Grip nimmt den er finden kann ; ) Das Bild zur Schrift findest du unten...

 

Wir empfehlen dir stets einen Basecoat zu verwenden. Diese sind in der Regel als Tropical oder Basecoat gekennzeichnet und sind dementsprechend die härtesten Wachsmischungen auf dem Markt. Solltest du in extrem kalten Gewässern unterwegs sein verschiebt sich der "Basecoat" mehr in Richtung der weicheren Mischungen.

Beispiel bei 7 Grad Wassertemperatur:

Topcoat; X-Cold Sexwax (14C and below)

Basecoat; Cool (14 to 23 C) / Mid Cool (18 bis 26 C)

Die "Base" bildet das altbekannte Gittermuster mit ungefähr 2-3 cm Abstand zwischen den einzelnen Rillen. Trage diese Schicht nicht zu Dick auf, denn so erreichst du die beste Verbindung zwischen Top und Basecoat.

Nun trägst du den Topcoat in kreisenden Bewegungen über die ganze Fläche gleichmässig auf bis sich kleine Hubbel bilden.

Voilà! Fertig ist dein Hubbel Grip

 

 


Das könnte dir auch gefallen

Alle anzeigen